Aktuelles

Geschwindigkeit messen mit neuem Gerät

Neuer Geschwindigkeitsmesser

Mobiles Dialog Display zur Unfallverhütung

Das neue mobile Display kann Geschwindigkeiten ab 10 km/h messen und dem Fahrer ein positives oder negatives Feedback geben. Verschiedene Darstellungen, ob Smiley oder Geschwindigkeitsanzeige sind über eine App möglich.
Gedacht ist das Display z.B. für den Einsatz an an Aktionstagen vor Schulen oder auch auf Anfrage von Polizei und Ordnungsämtern an auffälligen Gefahrenstellen, wo nicht zuerst die Radarpistole wirken soll.
Die Idee von Dialogdisplays ist es, die Kraftfahrer durch Einsicht und nicht durch Strafe vom geschwindigkeitsangepassten Fahren zu überzeugen.
Ein Einsatz des Displays setzt immer die Genehmigung durch das jeweils zuständige Ordnungsamt voraus und ist so nicht kurzfristig realisierbar.

WEITERE THEMEN

Aktion „Brems dich! Schule hat begonnen.“

Ab Mittwoch, den 10. August geht für Schülerinnen und Schüler in NRW die Schule wieder los. Polizei und Verkehrswacht im Kreis Kleve rufen zur Achtsamkeit auf. Hier geht’s zum Bericht!

WEITER

„FahrRad aber Sicher!“ auf dem Gelderner Marktplatz

Im Rahmen des bundesweiten Tages der Verkehrssicherheit beteiligte sich die Verkehrswacht Kreis Kleve e.V. auf dem Marktplatz in Geldern unter dem Motto „FahrRad aber Sicher!“ Das vom BMDV geförderte Programm ermöglicht es den Verkehrswachten, verschiedene Aktionselemente rund um das Rad fahren in öffentlichen Veranstaltungen einzusetzen. Neben vielen Informationen und Beratungen […]

WEITER

Schulwegaktion „Sicher zur Schule“

Die Verkehrswacht Kreis Kleve, Unfallkasse NRW und die Sparkassen im Kreis statteten zum fünften Mal alle Schulanfänger im Kreis kostenlos mit Medien zum Schulwegtraining aus. Hier geht’s zum Bericht!

WEITER